Sie sind hier

1) Edelmetallsachdarlehen 3,00 % - 4,50 % p. a.

In Kürze wieder verfügbar, das bewährte und bekannte "klassische" Edelmetallsachdarlehen, auch Goldleihe genannt (Kauf und/oder Einlieferung) ab € 10.000.

  • 1 Jahr   3,00 %
  • 2 Jahre 3,50 %
  • 3 Jahre 3,75 %
  • 4 Jahre 4,00 %
  • 5 Jahre 4,50 %
  • jährliche Zinszahlung
  • keine Abgeltungssteuer
  • Wertzuwachs bei Auslieferung bzw. Prolongation steuerfrei
  • versichert gegen Brand, Einbruch und Diebstahl
  • physischer Goldkauf zu London-Fixing Echtzeitkursen

Aktueller Goldchart. Für Details bitte auf den Chart klicken.

Goldpreis.de - Aktuelle Preise und Kurse

Gold kaufen oder leihen Sie uns Ihr inaktives "zinsloses" Bestandsgold

3) EDELMETALLSACHDARLEHEN gem. § 607 BGB ab € 200.000

Bei uns bekommen Sie für Ihre Edelmetalle 4,50 % bis 5,00 % Zins p. a.

  • Attraktive Verzinsung von 4,50 %/2 Jahre und 5,00 %/3, 4 und 5 Jahre p.a.
  • Hochsicherheits­lagerung des Handelsbestandes mit vollem Versicherungsschutz
  • Mehr als 10 Jahre Zuverlässigkeit & Erfahrung - Kompetent. Seriös. Beständig.

Jetzt Gold und Silber kaufen oder vorhandene Edelmetalle bereitstellen

Attraktive Verzinsung von 4,50 % bis 5,00 % p. a.

Finanzexperten empfehlen eine Geldanlage in Sachwerten, wie zum Beispiel Immobilien oder Edelmetallen. Gegenüber Immobi-lien stellt sich insbesondere Gold als ein sehr flexibler Sachwert dar, der sich hervorragend dazu eignet, Ersparnisse oder ein Ver-mögen vor einem Werteverfall zu schützen. Der Zinsertrag (steuerpflichtig) aus dem Edelmetallsachdarlehen ist abgeltungs-steuerfrei, es fällt also keine Abgeltungssteuer an.

Mit einer Anlage in Edelmetallen sind Sie inflationsgeschützt, tragen zur Risikovorsorge bei und können vor allem "ruhig" schlafen.Sie kaufen physisches Gold -Barren und Münzen- zu Echtzeitkursen

Daher lohnt es sich, darüber nachzudenken, vorhandene Vermögenswerte wie Wertpapiere (Anleihen, Aktien, Fonds) und vor allem Einlagen (Festgeld/Tagesgeld) teilweise umzuschichten um zusätzlich in Edelmetalle zu investieren, getreu dem Motto ...raus aus Papiergeld und rein in Sachwerte...

Mit einer Anlage in einem Edelmetallsachdarlehen nach § 607 BGB entgehen Sie legal der Abgeltungssteuer und schlagen der Inflation von momentan 11 % bzw. 14 % ein Schnippchen..Der Wertzuwachs ist bei Auslieferung bzw. Prolongation steuerfrei.

Unser Angebot ab € 200.000

Das valvero Edelmetallsachdarlehen* ist ein Sachdarlehen (§§ 607 ff. BGB) und wird als Instrument zur Finanzierung der Unter-nehmertätigkeit eingesetzt. 

Insbesondere bei Handelsgeschäften, wie z.B. dem Rohstoffhandel, der ständigen Preisschwankungen ausgesetzt ist, kann das Preisrisiko durch die Aufnahme von Sachdarlehen teilweise neutralisiert werden. 

Für die Überlassung der Ware erhalten Sie einen Zins. Dies ist möglich durch Neuerwerb oder Einlieferung vorhandener Werte.

Ihre Vorteile:

  • Zins 4,50 % bis 5,00 % p. a.
  • Laufzeit 2 bis 5 Jahre, ab dann quartalsweise Kündigung
  • Zinsen jährlich nachschüssig oder quartalsweise. Es wird keine Abgeltungssteuer einbehalten
  • NEUKAUF oder EINLIEFERUNG oder MIX
  • Auf Wunsch nach Laufzeitende Ankauf der Waren zu tagesaktuellen Konditionen, ansonsten Auslieferung in gleicher Menge, Güte und Stückelung oder Prolongation
  • steuerfreier Wertzuwachs nach einer Haltedauer von 1 Jahr plus 1 Tag bei Auslieferung bzw. Prolongation

Hinweis nach § 2 Absatz 2 Satz 1 VermAnlG:

Bei diesem Angebot besteht keine Prospektpflicht. Als Emittentin unterliegt die valvero Sachwerte GmbH mit dem von ihr als Vermögensanlage angebotenen Sachdarlehen der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Der Vertragsgegenstand des valvero Edelmetallsachdarlehens ist die Überlassung von Edelmetallen (Gold und Silber) durch den Darlehensgeber an die valvero im Wege der Übereignung. Im Gegenzug zahlt die valvero an den Darlehensgeber für die Dauer des Vertrages den vereinbarten Zins von 4,50 % bzw. 5,00 % p. a. für die Überlassung. Am Ende der Vertragslaufzeit hat die valvero dem Darlehens-geber Edelmetalle von gleicher Art, Menge, Gewicht und Güte wie die überlassenen Edelmetalle zurückzugeben.

So funktioniert‘s:

  • Sie leihen uns Ihre Edelmetalle, welche Sie jetzt gerade kaufen oder schon besitzen
  • die Leihe erfolgt in Stück(en) bzw. nach Gewicht
  • der Wert in EUR des Sachdarlehens wird anhand des tagesaktuellen Preises ermittelt
  • auf diesen Wert wird das Darlehensentgelt geleistet
  • besonders interessiert sind wir an den Anlagegoldmünzen und Silbermünzen, z.B. Krügerrand, Maple Leaf, Wiener Philharmoniker, etc. sowie Gold- und Silberbarren von 10 g bis 5 Kilo, Sammlerstücke können wir nicht annehmen.

Was passiert dann mit Ihren Edelmetallen?

  • Die uns überlassenen Edelmetalle werden durch An- und Verkauf ins Betriebsvermögen der valvero übernommen. Durch die Unternehmenstätigkeit wird der Zins erwirtschaftet.
  • Nach Laufzeitende erfolgt die Rückerstattung der Sache gleicher Art, Güte und Menge.
  • Alternativ unterbreiten wir Ihnen ein Rückkaufsangebot oder Sie prolongieren

Weitere Informationen auf www.valvero.de und zum Edelmetallsachdarlehen auf www.nuernberg-invest.de

Unterlagen zum Download:

 

Ihre Anfrage